Jugendarbeitskreis Nordrhein-Westfalen | JAK NRW
JAK NRW
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
» Aktionen
« zurück zur Übersicht « vorheriges Event | nächstes Event »
Volleyballturnier 2004, 02./03.10.2004
Samstag, 02.10.2004, 10.00 Uhr: Acht junge, topmotivierte JAKler aus NRW machen sich auf den Weg nach Bremen, um sich beim diesjährigen Volleyballturnier sportlich zu betätigen :) Mit dabei sind: Verena, Michi, Jan, Stefan, Inger, Conny, Giovanna und Melanie. Ihr gemeinsames Ziel: Die "Rote Laterne" aus dem vergangenen Jahr loswerden!

Die ersten Spiele verlaufen dagegen nicht sehr vielversprechend, meistens gehen wir als Verlierer vom Feld (manchmal war es aber wirklich eine gaaaanz knappe Sache). Doch im Laufe des Turniers wird unsere Mannschaftstaktik immer ausgefeilter, so dass wir am Ende immerhin einen Sieg (gegen Bremen) zu verbuchen haben. Und: Gegen die späteren Sieger aus Thüringen haben wir in einem Satz ein Unentschieden geholt!! Das verdient doch Respekt :) Noch dazu haben wir es geschafft, die Rote Laterne loszuwerden und sind immerhin auf dem 8. von 9 Plätzen gelandet.

Aber von den sportlichen Leistungen einmal abgesehen: Wir waren eindeutig die "Meister der Herzen". Kein anderes Team hat eine so gute Stimmung gemacht wie wir!! Davon konnte sich insbesondere die Mannschaft aus Hessen überzeugen, die wir in einer einmaligen Fan-Partnerschaft besonders lautstark angefeuert haben (Umgekehrt übrigens auch - danke! :))
Und auch sonst war das Turnier einfach klasse. Die Stimmung war einfach super und man hat viele nette Leute kennengelernt oder alte JAK-Bekannte wiedergetroffen. Das abendliche Grillen war natürlich auch lecker :)

Fazit: Einfach ein tolles Wochenende mit viel Spaß. Wir kommen natürlich im nächsten Jahr wieder. Und dann wollen wir vorher ins Trainingslager... ;)
Letzte Aktualisierung: Sonntag, 30.07.2017, 14:48 Uhr