Jugendarbeitskreis Nordrhein-Westfalen | JAK NRW
JAK NRW
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
» Aktionen
« zurück zur Übersicht « vorheriges Event | nächstes Event » fotos Fotos von diesem Event ansehen
Nachtreffen der Workcamps in der JBS Ysselsteyn, 05.-07.09.2008
YSSELSTEYN, 05.-07.09.2008. - Aus ganz Deutschland und teilweise auch aus den Niederlanden waren die gut 40 Jugendlichen und jungen Erwachsenen nach Ysselsteyn gekommen, um über die Projekte aus den Workcamps zu sprechen, Fotos auszutauschen, Pläne für die Workcamps 2009 zu schmieden und ein großes Wiedersehen zu feiern.

Dabei war es wie in den vergangenen Jahren so, dass die Leitungsteams bereits am Freitag in der Jugendbegegnungsstätte eintrafen um Ihr Fazit abzugeben, während die Teilnehmer erst am Samstag anreisten.

Nachdem der Freitag zunächst verregnet war standen ansonsten am Wochenende kaum Wolken am Himmel und das Programm konnte wie geplant durchgeführt werden.


Vertreter der Workcamps Comines, Niederbronne-les-Bains (beide Frankreich), Krakow (Polen) und Ysselsteyn stellten die Arbeitsergebnisse aus Ihren Fahrten der gesamten Gruppe vor, zwischendurch stärkten sich alle am Grill und anschließend klang der Samstagabend bei Lagerfeuer und Spielen aus.

Besonderes Highlight am Wochenende war die Beteiligung an der „Aktion Weißes Friedensband“. Hierbei handelt es sich um einen Zusammenschluss von Journalisten, die sich gegen den Einsatz von Kindersoldaten aussprechen und sich zum Ziel gemacht haben, bis zum 12.02.2009 eine Millionen Unterschriften und „rote Handabdrücke“ zu sammeln, die an diesem Tag, dem Internationalen Kindersoldaten-Gedenktag, den UN-Politikern in New York übergeben werden sollen.
Verena Effgen
Letzte Aktualisierung: Sonntag, 30.07.2017, 14:48 Uhr